Für die Entwicklung von Menschen und Unternehmen

KMU Kanzlei für Treuhand. Steuern. Unternehmensberatung.

Beratung und Prävention für Führungs- und Unternehmerpaare

Frauen und Männer, die durch die Liebe und die gemeinsame Führungsarbeit im Unternehmen miteinander verbunden sind, begegnen besonderen Herausforderungen. Sie leben in zwei unterschiedlichen Lebenswelten, die sich stark überschneiden, jedoch unterschiedliche Verhaltensweisen und Kommunikationsregeln erfordern und unterschiedliche Prioritäten erzwingen. Diese Konstellation macht den Beziehungs- und Führungsalltag komplex und dynamisch.

Dieses Angebot richtet sich einerseits an Führungs- und Unternehmenspaare und an Einzelpersonen, die in einem Partnerschaftstandem leben und arbeiten und deren Beziehung sich in einer Krise oder in einer unbefriedigenden Situation befindet. Andererseits berate ich Paare, die zukünftig gemeinsam leben und arbeiten wollen und die deshalb mit einer Fachperson ihre gemeinsame berufliche und persönliche Zukunft reflektieren möchten. In einem ersten Gespräch erörtern wir Ihre Anliegen und Bedürfnisse. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin in die Beratung kommen, haben beide Partner die Möglichkeit, ihre eigene Sichtweise darzulegen. Gemeinsam klären wir ab, ob und in welchen zeitlichen Abständen weitere Gespräche stattfinden werden.

Gründe für eine Beratung im Bereich „Leben und Arbeiten im Partnerschaftstandem“ sind beispielsweise:

– Der Wunsch nach einer optimalen Gestaltung der Unternehmensführung und der gemeinsamen

Zusammenarbeit (Themenbeispiele: Verantwortung, Zuständigkeit, Entscheidungsbefugnisse, Achtsamkeit und Kommunikation, Finanzen, Mitarbeiterführung)

– Das Gefühl, einander fremd geworden zu sein

– Häufige Auseinandersetzungen und Konflikte - Mangel an Wertschätzung und Anerkennung

– Unzufriedenheit betreffend der Rollenaufteilung zwischen Mann und Frau in Beruf und Familie

– Optimierung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

 Sehnsucht nach einer ausgewogenen Work-Life- oder Work-Family-Balance

– Bedürfnis nach einer besseren Abgrenzung zwischen bzw. nach einer Entflechtung von

Berufs- und Privatleben

– Generationen- oder Nachfolgekonflikte im Familienunternehmen