KMU Kanzlei für Treuhand. Steuern. Unternehmensberatung.

Beratung & Entwicklung für Unternehmerpaare, Familienunternehmen & KMU.

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die einerseits eine Familie sind und andererseits gemeinsam in einem Unternehmen arbeiten. In der Beratung steht primär nicht eine einzelne Person im Mittelpunkt, sondern es werden die Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern angeschaut, die einerseits miteinander verwandt sind und andererseits in irgendeinem Arbeitsverhältnis im Unternehmen zueinander stehen. Diese Konstellation macht den Beziehungs-, Familie- und Führungsalltag paradox, komplex und dynamisch. Die Verknüpfung von Arbeit und Familie ist besonders in Bezug auf die Kommunikation herausfordernd. Unternehmerpaare und Unternehmerfamilien sind in verschiedenen Systemwelten zu Hause, und so fordert beispielsweise die Systemwelt "Familie" eine andere Kommunikation und eine andere Verhaltensweise als die Systemwelt "Unternehmen". Beim einen System steht das betriebswirtschaftliche Element in Vordergrund, beim anderen das familiäre, emotionale. Ein Verhalten, das sich in der Familie als "richtig" erweist, kann sich in der Firma möglicherweise als "falsch" herausstellen. Die Beratung und Entwicklung kann sowohl bei bestehenden Problemen als auch präventiv zur Vorbeugung von möglichen Konflikten zur Anwendung kommen.

Gründe für dieses Coaching- und Beratungsangebot sind beispielsweise:

  • Bedürfnis nach einer besseren Abgrenzung des Berufs- vom Privatleben bzw. nach
  • deren Entflechtung
  • Generationen- oder Nachfolgekonflikte im Familienunternehmen
  • Unterschiedliche Interessen und/oder Bedürfnisse von einzelnen Familienmitglieder prallen aufeinander
  • Unterschiedliche Ansichten z.B. in Bezug auf die Ausrichtung und Entwicklung des Unternehmens
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Gestaltung einer neuen oder veränderten Rollenteilung
  • Umgang mit früheren - bereits verstorbenen - Generationen und ihr Wirken bis in die Zukunft
  • Rollenaufteilung in der Familie und Kommunikation nach Aussen zu Mitarbeitende und zu externen Partnern (z.B. Banken, Aktionäre, etc.)